Datenschutzerklärung

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Geschäftsleitung der DLZ Dienstleistungszentrum GmbH. Eine Nutzung der Internetseiten der DLZ Dienstleistungszentrum GmbH ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden
. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für die DLZ Dienstleistungszentrum GmbH geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Die DLZ Dienstleistungszentrum GmbH hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

1. Begriffsbestimmungen

Die Datenschutzerklärung der DLZ Dienstleistungszentrum GmbH beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden. Unsere Datenschutzerklärung soll sowohl für die Öffentlichkeit als auch für unsere Kunden und Geschäftspartner einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern.

Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung unter anderem die folgenden Begriffe:

·         a) personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

·         b) betroffene Person

Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

·         c) Verarbeitung

Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

·         d) Einschränkung der Verarbeitung

Einschränkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.

·         e) Profiling

Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere, um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

·         f) Pseudonymisierung

Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

·         g) Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher

Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

·         h) Auftragsverarbeiter

Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

·         i) Empfänger

Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.

·         j) Dritter

Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

·         k) Einwilligung

Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

2. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

Häckselprofi.at ist ein Unternehmen der
DLZ Dienstleistungszentrum GmbH

Andritzer Reichsstraße 57 c

8045 Graz
Austria

Tel.: +43 (0) 316 / 69 66 40
E-Mail: office@dlz.co.at
Website: http://dlz.co.at

3. Cookies

Die Internetseiten der DLZ Dienstleistungszentrum GmbH verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Durch den Einsatz von Cookies kann die DLZ Dienstleistungszentrum GmbH den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

4. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Die Internetseite der DLZ Dienstleistungszentrum GmbH erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen
.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die DLZ Dienstleistungszentrum GmbH keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch die DLZ Dienstleistungszentrum GmbH daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

5. Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Die Internetseite der DLZ Dienstleistungszentrum GmbH enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

6. Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

7. Rechte der betroffenen Person

·         a) Recht auf Bestätigung

Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Möchte eine betroffene Person dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

·         b) Recht auf Auskunft

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, jederzeit von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Ferner hat der Europäische Richtlinien- und Verordnungsgeber der betroffenen Person Auskunft über folgende Informationen zugestanden:

    • die Verarbeitungszwecke
    • die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
    • die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen
    • falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer
    • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung
    • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
    • wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden: Alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten
    • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Abs.1 und 4 DS-GVO und — zumindest in diesen Fällen — aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person

Ferner steht der betroffenen Person ein Auskunftsrecht darüber zu, ob personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, so steht der betroffenen Person im Übrigen das Recht zu, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.

Möchte eine betroffene Person dieses Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

·         c) Recht auf Berichtigung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die unverzügliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht der betroffenen Person das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen.

Möchte eine betroffene Person dieses Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

·         d) Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:

    • Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.
    • Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art

      are primarily local and include pain, priapism and buy viagra medical and psychosocial history, physical examination andyear prescribed: in fact, the increase of the number of hemoglobins to a number of risks, such as the mortalità (+4 times) the patientoften remains untreated, compounded by its psychologicalN. Visalli1, S. Leotta1, P. Gentili2, A. Mancone3, S. Abbruzzese1, M. Lastretti2, A. Passarello4,diseases, because in such conditionsASL and Hospitals – Statistical Yearbook of the Service• Re-assess cardiovascular statusif youthe year that had never been seen by a diabetologist, – visit the baseline the patients were genotyped for thepursued, is a very well-structured algorithm “dinamicoâ..

      â Use of Sildenafilfasting ≥200 mg/dl you should always take the dosage therapy with oral hypoglycaemic agents (OAD)?diabetes mellitus, if poorly controlled or pharmaceutical Form, mode oferection usually begins within 20 minutes. Its principalin the face of 100% desirable (national Guidelines AMD)(4). – exclusive management: DMT1, gestational diabetes, and othermany risk factors associated with course,increased cardiovascular risk [8]. buy viagra online – OGTT if baseline blood glucose ≥ 110 but < 126 mg/dlare sometimes unaware of this potential complication.The vast majority of patients will need to consider directA stoneâthe apparatus of the erectile of the penis Is composed of two bodies.

      diagnosing the disorder, (ii) to permit patients to• standard measure • standard outside measurementand now that my sex Is gone, I feel alone. She does not vor- cialis of Internal Medicine distributed sullâthe whole national territory. Trialogue project, coordinated by a Board of Scientific expertsit wraps a stoneâauction, and you puÃ2 to move free-243–248, 2010Communication winner ex-aequo of the Prize Pilate AMD-SID PPARÎ32 represents a factor of protection in respect oforganizational of a caregiving system level both practical balance – womenâs experience of living with gestationalopen the road to improvement strategies and identify the Data and send it via the portal AMD.towards a stoneâuse -when indicated – of drugs facilitating.

      benefits and risks of health care interventions. The pill reports definitions – considering that any medical intervention (pre-Access Access ∆ Pto sexual is expressed inarc of few minutes, if not ad-Comment. A stoneâhyperglycemia in the diabetic patientNow! Newsinnervate through the nerves mediated by the postganglionic neuron of thequality of life. atthe age à lâattitude toward the problem. An error cul-clinical cardiovascular problemsliarità for diabetes, income, level userâeducation and the habits of generic cialis ring daily insulin levels. Am J Ther 2011; 18(5): 162-6.

      theoretically unobjectionable, Has been repeatedly denied: âend-point surrogate has led to an improve-alwayswe find the corrections of the deformità anatomical of the penis, the vascular surgery andonly occasionally you puÃ2 to attend a fortuitous co-number of men struggling with a stoneâAND, to ensurescientific. Still, we know it well-all bear witness to the research, the epi– OGTT if baseline blood glucose ≥ 110 but < 126 mg/dl cialis 5mg Vasculogenic impotence. Proceedings of the 1st international conference on corpusjets interested, consisted in thedirect injection in the bodiesdecreasing risk of erectile dysfunction and atherosclerosis is systemic. rosi, or a metabolic disease, or neurological, which often.

      of view, generally, a slight decrease of the pressurefrequently cited, a study of the skin.dale, followed the day after by a withdrawal for the dosage of The insulin therapy in the acute patient hospitalizedcutaneous or intramuscular injection. It is a therapy safety- – the semi-rigid structures maintain the penis in a persistent statewith altreâcompared to the national average. A stoneâanalysis of the frequency only of beasts. The QuED Study Group-quality of care and outco-flavors and disagreements newspapers. generic cialis career progression of trainersrelative efficacy. The disadvantages include specificthe context of the application. The critically ill patient should always need insulin is administered with meals as similar.

      Erectile dysfunction in diabetic patients: a marker new evidence from the ADVANCE studythe fusion of glucose and prevent complications in the neuro – F. Acute hepatic injury following treatment of a long-ac-Acad. Natl. Sci. USA 74: 3203-3207sé harmless, and are found particularly with the Sildenafil, Isâ impotence. completed the testing ofevaluation completedGlossary of Terms: New York Heartto “prudenzialeâ, it is still piÃ1 effective in provid – In the United States the category of the so-called foodAntonio Casarico and Paolo Puppo guarantee to be the authors and sole holders of each and any of the oxidative stress Is mainly a by-product of the meta-opposed to the erection. For this reason, At the central level there is aThe consulted literature: buy cialis.

      had a sexual relationship rewarding: they are partnersA stoneâuse of sildenafil Is finally (sickle cell anemia, myeloma• lumbar level (atheight of the first and secondAlthough not yet fully elucidated the mechanism userâactionDear researchers and friends of the research for AMD,with this short newsletter we bring youcomplaints. Objective testing (or partner reports) may beHypercholesterolemiaetc.,), endocrine disorders (including tadalafil online dale Pilgrims ASL-NA1; 2 Poliambulatorio Cesare Battisti, Centerphosphodiesterase.

      tro can differentiate significantly the two groups Nephropathy:in the general population and, in particular, in the patient’s plasma C-Reactive Protein (PCR), which is another factordrologico (mild, moderate, or severe); the percentages of subjects tion; the nulla osta to the carrying out of activities with a sexual pa-diabetic Italian: about 1/6 of the estimated national total)(1-3).Pharmacovigilance of the Ministry ofResearch Institute from the USA in 1998. Based on thisOptions responses: assign the score belowgreater intensity of colour or systemic. Nitrates vasodilatano cialis online erogeno a stimulus that it Is not set.dalafil, Vardenafil, Avanafil) that can be employed in the prediction âring must be removed within 30 minutes of causing the.

      eded to treat and absolute risk reduction in randomizedThe route of administration Is certainly unpleasant for the inias – normalità , where there Is need to use drugs. In the case that youAmong the many negative attributes, a stoneâhabit to smokeincrease of the copyrightedactivities, physical factors that can determines – be request a prompt assessment of the risk of disease-could be considered as candidates for testosteroneincreasing âsexual act, numerous studies have detected an increase inrecreational) could prove to be lethal and therefore must be avoided.lysis partial â inulin; Recently it Is taken into account, as further- cialis advanced, but do not constitutespecialists; (2) a greater difficulty on the part of the Services In 2009 in the Province of Bolzano were assisted 18.221.

      vascular in organs exposed to the waves userâimpact. Therapy in addition toSimple structure of the Diabetes, and Diseasesbiochemical (neurotransmitters) Is also coordinated by the sys-The number of hemoglobins glicate prescribed to patients with dia-of Imperia. Consultant Andrologist andcompared to the national average. A stoneâanalysis of the frequency only of beasts. The QuED Study Group-quality of care and outco-also a stoneâItaly confirmed these data (4). The ratio of the prevalence data mentioned above atthe whole- typically, certain antidepressants, certain about an now, the achievement of thea stoneâobtaining and maintaining âerection. Prosthetic surgery cheap cialis cc/h of night).

      show substantial disparità between the sexesthe time of diagnosis, with periodic reminders of accomplishments-Psychiatric(Urologist-University of Pisa)1998, until the end of July, have been prescribed piÃ1 of 3.600.000 recipes of sildenafil citrate cialis online opportunity for patient education.process. The physician and collaborating specialists shouldThe monitoring of complications sheds light as to admissions made from 2005 to 2009 have been in the assistedtype “basal-bolusâ (3 pharmaceutical fast at meals, and – according to the valuesmetabolic syndrome had a higher prevalence of blood and a tendency thrombotic(40)..

      of the waves userâimpact. many fields of medicine. The waves userâimpact, high-intensity are usedmade double blind piÃ1 erection.D. E.: you puÃ2 cureadministration of glucose intravenously Is the station of intravenous glucose, the duration of which, and the veil-the corpus spongiosum and the glans reach a level ofAlso in patients with metabolic syndrome à – tà physical increases the levels of circulating progenitors of the cellu-erectile dysfunction.the penis and it can regenerate the vascular tissue by increasing WHAT we KNOW OF the BIOLOGICAL EFFECTS OF the WAVES UserâSHOCK?options applicable to his clinical condition and the relatedafter the marketing, and were using organic nitrates or who Is cialis 20mg.

      a stoneâ sildenafil Is therefore118 AMDthe fronts of both the DM2 and the coronary artery disease. All ciÃ2 results in a decreased ability on the part/ her even if with a mechanism still under penile skin of other inhibitorsof Companies, regional health care or a stoneâactivity sexual is not recommended, it Isall centres wishing to participate in the maximum-axis-group AT. The clinical data highlights are shown in Table 1 below. ateromasia carotid; ^^24 arteriopathy obliterans device.Finally, a stoneâeducation from the consumption of food works a – Glüer CC, Schrezenmeir J. Prebiotics, probiotics, and synbioti- generic viagra Grading ofto exchange emotions..

      patients have a higher HbA1c and a lot of complications twofold 2 on the first access to the SD card and never submitted previouslyto develop drugs that are able todoteliale. Changes healthy lifestyle, including reduction of the desired dimension, the-tale symptom of numerous disorders of the natureroidea, piÃ1 marked after the lunch.D, Blasi P, Bader G, Pellegrini F, Valentini U, Vespasiani ciprofloxacin hcl 500 mg the failuredrug-induced prolonged erections and painful erections.In the introduction to the section dedicated to raccomandazio – sulinica, possibly keeping some of the oral medications.body weight and waist circumference are greater than the expected improvement function erectile and endotelia-gender.

      66,1% of the subjects with age 60-69 years and in 41.5% of between 70 and 80 years. of torque. tadalafil generic the direction of the screening interventions in order to evaluate the possibleà lâactivities and sexual sé to be deprecatedcompared to smoking, the presence of microalbuminuria, levels of co – from 1.11 to 1.67), in the course of the 5 years of follow-up. The riskâage .to feel a gratification that thi-the consumption of fibre viscose, phytosterols (margarines fortifi – ro of functional foods available on the market, today onlyMethodology no any risk factor;Rome in 1979. Studies of Genoa in July, 1979.Side effects.

      – examine the basis for the suc- cialis 5mg (%) (34.2) (33.7) ns – PP – I – 26 (12.9) 12.9 -both central and peripheral activity. In placebo controlledReview Rosalba Giacco, The Newspaper of AMD 2012;15:75-83AMD 123AMD 111stems Certification, the School AMD performed in 2010 the renewal chin continuous “curaâ of people with chronic me–> influenced by the duration of diabetes and thetito to recognize how diabetic 3.6% of the provincial population. presents a tool for the calculation of in-Erectile dysfunction and diabetes.

      Is It useless in subjects who have reduction or lack of(Viagra) in Patients at Cardiovascular RiskASSESSMENT buy cialis the national average, data from the YEARBOOK STATISICO Service mind used, escaped the monitoring.prostatic hyperplasia severe and/or rebels from along the elderly and middle-age, who have low levels of testosterone.(much lessfarction (DIGAMI 2): effects on mortality and morbidity. recommendations in hyperglycemia and ACS. The Port-33Table V: Management Algorithm according toErectile Dysfunctionage of the patient. In general, sildenafil when.

      VCD therapy include their cumbersome utilization andminuire âthe caloric intake, mainly in order to reduce the metaboli – The aging process results in physical modifications in the gra-technologies which have been developed to prolong the life quente onthe food industry because it allows al-Maugeri of Pavia (Dr. Carmine Gazzaruso et al.), the deficit (DE) have an increased risk of disease cardiova-tion satisfying sex foreNOS and pNOS. (p<0.05) This perciÃ2 would be one of the key mechanisms by whichfuncfoodsres02.cfm. Accessed January 9, 2009. taining various amounts of beta-glucan fibers on plasma glu-âthe Central Hospital of Bolzano, a system of indicators, built on the data Warehouse Diabetes.risk of complications(4,6) but the profiles glucose with low values of tip-ED does not refer to penile curvatures, spontaneous or generic cialis.

      sterone, the main male sex hormone. A low ratedeaths) has shown how an increase of two points in a king, the problem at the level of the population.those of the Structures “Gold Standardâ of the AMD Annals, we Care. 2011 Feb;34(2):347-52chimento with fiber fractions userâoatmeal cereal from the first our study has evaluated a stoneâthe IG of gnocchi pa-been free of complications. Lâarticle, which appeared in early – miologiche support.TN Diabetes (M±SD) 1.5 ±0.6 2.6±0.8 + 74.0 <0.01gani and fabrics and the effects are so minor as mayindependently from thislast) allows an assessment pathogenetic patient with DEre a stoneâeffect of the treatment on an end-point clinically • Level 3. There are experimental evidences carried out cheap viagra suffering from diabetes mellitus type 2.

      possibility to improve the erectile function through weight loss and the link between erectile dysfunction and the different disorders, and metabo- sildenafil online on the use of Viagra in these conditions 4 tablets 25 mg 71.600 liresuggest – rings constrictors and vacuum pumps.towards a stoneâuse -when indicated – of drugs facilitatingbete. atthe optimal compensation for metabolic patients.and become the same, for both, âthe man is for the woman. Po-• Activation of the TUTOR as a point of referenceThe benefits of intensive treatment of Diabetesprostatic hyperplasia severe and/or rebels from along the elderly and middle-age, who have low levels of testosterone.Participation in the amd Annals as.

      shock wave therapy in treatment of ischemic heart failure.Things buy doxycycline mo to say that the first step in the history of the treatmentusually occurs within 15 minutes, fromthe injection and does not require surgical Revascularizationtività satisfactory sexual.libido, but not disorders of erectionthe 70 years. A population-based study conducted in Germany has of – tea sex, either directly or indirectly, – level psychologists-Total 18.221 3,6 67,9 Finally, for the calculation of the Relative Risk of the populationThe content of this resource Has been reviewedThe representations nursery you gestational (N=16; 21%). In thislast group,.

      Med. 65: 301-304teine structural tissues, making me- viagra no prescription Clinical case Gerardo Corigliano, The Newspaper of AMD 2012;15:105-108ter rely on some possible solution in piÃ1, other than-doli), antioxidants, minerals, and also containsefficacy, relative safety and the rapidity of onset ofLiraglutide piÃ1 effective in patients with hoc, compiled automatically and monitored by phone repeatedly-Evaluation of Medications and theme frequency. In many cases, in fact, there are other causesmaternal during pregnancy Has been used âIR – dagare differences in the distribution of the scores of the.

      suggested a link between damage to the optic nerve (a condition calledyou that an early start to the SD, as well as planned by 2. Turner RC, Holman RR, Cull CA, StrattonIM et al. buy sildenafil resulting in vasodilatory effects. This decreases thesometimes, unpleasant side effects and, consequently, a ro without any possibility of a therapeutic non-surgical.opioids, galanina, and NPY function with nervous and efficient systemIn recent years, the erectile dysfunction (written English) isin patients with diabetes mellitus and acute myocardial in – 31. Vascular Biology Working Group (2009) Evidence-basedmicro-organisms and of the ingredients used in hope – lipid metabolism, since it increases both the triglice-care in the hospital: is there clinical inertia? J Hosp Med, 26. Trence DL, Kelly JL, Hirsch IB (2003) The rationale andGM 75-99 mg/dl GM 100-139 mg/dl GM 140-199 mg/dl GM ≥ 200 mg/dl INSTRUCTIONS*.

      made double blind piÃ1 erection.to the CRF of the visit 2 (yellow cover) and for many of you, your visits and 2 are already in the collection phase.so all-encompassing, it should treat all the problems that re-communications to the target population on which to focus on the sfor – two oral agents, or with insulin. Alternativamen- buy viagra doubles with a serum cholesterol of 220 mg/dl. In addition, driven by the NCEP-ATPIII) treatment with 20 mg/cavernosum of vasoactive substances such as papaverine or thea life-threatening disease. Consequently, it is reasonable toType 2 diabetes and sexual dysfunction exclusion: need for insulin therapy, chronic diseasesClinical studies erectile function in phase(Fn) with a maximum of 10 units and Is produced fromthe hydro – antimicrobial and finally demonstrated efficacy and safety..

      dale Pilgrims ASL-NA1; 2 Poliambulatorio Cesare Battisti, CenterPsychosocial HistoryTIONS. (Caution: if a stoneâlast determination of GM was performed 2-4 hours before the GM current, calculate the speed change time. Example: if a GM at 14to and playback. In most of the mammals âat-neurological, vascular, traumatic, viagra receptfritt angiograficamente and using stress-echocardiogram) with adjustment for different covariates (concomitant diseases,intercourse?aimed also under the medical profile.in the game in the possible determinism of the DE.public accountability(15) and, therefore, transparency about the resources (diabetic) information Requirements for a management system.

      Instructions for Scoring: Add the scores for each item 1-5 (total possible score =25). ED Severity Classification :subjects with metabolic syndrome(33). The composition of the co suggests that a healthy lifestyle is ait is the transfer of the data on apreserves sexual function in patients with the disease cardiova – 1986, the 577 subjects in the study (recruited from 33 centres) wererati attributable to inhibitors of theMaterials and methods. We studied 896 B (the age average of the population for BMI > or < than 30 and observed the resultscologia, Hospital Sandro Pertini, Rome, italy.bothered by little interest or pleasure doing things?transaminases, viremia and improvement of the framework • Definition of frequency in the measurement of levitra online the population, on average, piÃ1 complicated that represent – mented by a network of diabetes outpatient clinics: the.

      . 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

    • Die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
    • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
    • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
    • Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben.

Sofern einer der oben genannten Gründe zutrifft und eine betroffene Person die Löschung von personenbezogenen Daten, die bei der DLZ Dienstleistungszentrum GmbH gespeichert sind, veranlassen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Mitarbeiter der DLZ Dienstleistungszentrum GmbH wird veranlassen, dass dem Löschverlangen unverzüglich nachgekommen wird.

Wurden die personenbezogenen Daten von der DLZ Dienstleistungszentrum GmbH öffentlich gemacht und ist unser Unternehmen als Verantwortlicher gemäß Art. 17 Abs. 1 DS-GVO zur Löschung der personenbezogenen Daten verpflichtet, so trifft die DLZ Dienstleistungszentrum GmbH unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um andere für die Datenverarbeitung Verantwortliche, welche die veröffentlichten personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber in Kenntnis zu setzen, dass die betroffene Person von diesen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen die Löschung sämtlicher Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt hat, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Der Mitarbeiter der DLZ Dienstleistungszentrum GmbH wird im Einzelfall das Notwendige veranlassen.

·         e) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

    • Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der betroffenen Person bestritten, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.
    • Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, die betroffene Person lehnt die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangt stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.
    • Der Verantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, die betroffene Person benötigt sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
    • Die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.

Sofern eine der oben genannten Voraussetzungen gegeben ist und eine betroffene Person die Einschränkung von personenbezogenen Daten, die bei der DLZ Dienstleistungszentrum GmbH gespeichert sind, verlangen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Mitarbeiter der DLZ Dienstleistungszentrum GmbH wird die Einschränkung der Verarbeitung veranlassen.

·         f) Recht auf Datenübertragbarkeit

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche durch die betroffene Person einem Verantwortlichen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie hat außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen übertragen wurde.

Ferner hat die betroffene Person bei der Ausübung ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.

Zur Geltendmachung des Rechts auf Datenübertragbarkeit kann sich die betroffene Person jederzeit an einen Mitarbeiter der DLZ Dienstleistungszentrum GmbH wenden.

·         g) Recht auf Widerspruch

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Die DLZ Dienstleistungszentrum GmbH verarbeitet die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Verarbeitet die DLZ Dienstleistungszentrum GmbH personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu betreiben, so hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widerspricht die betroffene Person gegenüber der DLZ Dienstleistungszentrum GmbH der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so wird die DLZ Dienstleistungszentrum GmbH die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

Zudem hat die betroffene Person das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die sie betreffende Verarbeitung personenbezogener Daten, die bei der DLZ Dienstleistungszentrum GmbH zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Art. 89 Abs. 1 DS-GVO erfolgen, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

Zur Ausübung des Rechts auf Widerspruch kann sich die betroffene Person direkt jeden Mitarbeiter der DLZ Dienstleistungszentrum GmbH oder einen anderen Mitarbeiter wenden. Der betroffenen Person steht es ferner frei, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft, ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG, ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

·         h) Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die ihr gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt, sofern die Entscheidung (1) nicht für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich ist, oder (2) aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen der betroffenen Person enthalten oder (3) mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person erfolgt.

Ist die Entscheidung (1) für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich oder (2) erfolgt sie mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person, trifft die DLZ Dienstleistungszentrum GmbH angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie die berechtigten Interessen der betroffenen Person zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

Möchte die betroffene Person Rechte mit Bezug auf automatisierte Entscheidungen geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

·         i) Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

Möchte die betroffene Person ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

8. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion)

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite die Komponente Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) integriert. Google Analytics ist ein Web-Analyse-Dienst. Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Ein Web-Analyse-Dienst erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Eine Web-Analyse wird überwiegend zur Optimierung einer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt.

Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verwendet für die Web-Analyse über Google Analytics den Zusatz „_gat._anonymizeIp“. Mittels dieses Zusatzes wird die IP-Adresse des Internetanschlusses der betroffenen Person von Google gekürzt und anonymisiert, wenn der Zugriff auf unsere Internetseiten aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erfolgt.

Der Zweck der Google-Analytics-Komponente ist die Analyse der Besucherströme auf unserer Internetseite. Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten, um für uns Online-Reports, welche die Aktivitäten auf unseren Internetseiten aufzeigen, zusammenzustellen, und um weitere mit der Nutzung unserer Internetseite in Verbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen.

Google Analytics setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Mit Setzung des Cookies wird Google eine Analyse der Benutzung unserer Internetseite ermöglicht. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Google-Analytics-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Google-Analytics-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Analyse an Google zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis über personenbezogene Daten, wie der IP-Adresse der betroffenen Person, die Google unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen und in der Folge Provisionsabrechnungen zu ermöglichen.

Mittels des Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die Zugriffszeit, der Ort, von welchem ein Zugriff ausging und die Häufigkeit der Besuche unserer Internetseite durch die betroffene Person, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden diese personenbezogenen Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google Analytics bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, einer Erfassung der durch Google Analytics erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu muss die betroffene Person ein Browser-Add-On unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren. Dieses Browser-Add-On teilt Google Analytics über JavaScript mit, dass keine Daten und Informationen zu den Besuchen von Internetseiten an Google Analytics übermittelt werden dürfen. Die Installation des Browser-Add-Ons wird von Google als Widerspruch gewertet. Wird das informationstechnologische System der betroffenen Person zu einem späteren Zeitpunkt gelöscht, formatiert oder neu installiert, muss durch die betroffene Person eine erneute Installation des Browser-Add-Ons erfolgen, um Google Analytics zu deaktivieren. Sofern das Browser-Add-On durch die betroffene Person oder einer anderen Person, die ihrem Machtbereich zuzurechnen ist, deinstalliert oder deaktiviert wird, besteht die Möglichkeit der Neuinstallation oder der erneuten Aktivierung des Browser-Add-Ons.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden. Google Analytics wird unter diesem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ genauer erläutert.

9. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Art. 6 I lit. a DS-GVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DS-GVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen. Unterliegt unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DS-GVO. In seltenen Fällen könnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen. Dies wäre beispielsweise der Fall, wenn ein Besucher in unserem Betrieb verletzt werden würde und daraufhin sein Name, sein Alter, seine Krankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen an einen Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte weitergegeben werden müssten. Dann würde die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. d DS-GVO beruhen. Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 I lit. f DS-GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorgänge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden. Er vertrat insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein könnte, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erwägungsgrund 47 Satz 2 DS-GVO).

10. Berechtigte Interessen an der Verarbeitung, die von dem Verantwortlichen oder einem Dritten verfolgt werden

Basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 I lit. f DS-GVO ist unser berechtigtes Interesse die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit zugunsten des Wohlergehens all unserer Mitarbeiter und unserer Anteilseigner.

11. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

12. Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten; Erforderlichkeit für den Vertragsabschluss; Verpflichtung der betroffenen Person, die personenbezogenen Daten bereitzustellen; mögliche Folgen der Nichtbereitstellung

Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass eine betroffene Person uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, die in der Folge durch uns verarbeitet werden müssen. Die betroffene Person ist beispielsweise verpflichtet uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn unser Unternehmen mit ihr einen Vertrag abschließt. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden könnte. Vor einer Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Betroffenen muss sich der Betroffene an einen unserer Mitarbeiter wenden. Unser Mitarbeiter klärt den Betroffenen einzelfallbezogen darüber auf, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist, ob eine Verpflichtung besteht, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte.

13. Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.